Tel. ++49 (0)6805 940 80

XPAT Data KHPS mit Questel-Schnittstelle

XPAT kann nun auf eine weitere Datenquelle zurückgreifen: KHPS (KRAMER & HOFMANN Patent Servive) auf Basis der Questel Onlinedatenbank. In einer zusammenwachsenden, globalisierten Welt werden die Schutzrechte gerade aus Asien aber auch aus anderen Ländern immer wichtiger. Aus diesem Grunde ist es wichtig, dass man in chinesischen, japanischen, koreanischen, brasilianischen, deutschen, russischen, französischen etc. Dokumenten in Englisher Sprache im Volltext recherchieren kann. Aber auch international arbeitende Betriebe werden sich mit KHPS große Vorteile verschaffen, denn neben den asiatischen Sprachen liegen auch deutsche, brasilianische, französische Volltexte parallel in Englisher Maschinenübersetzung vor. Das ist für Mitarbeiter, die des Deutschen nicht mächtig sind, eine immense Arbeitserleichterung. Auch wenn die Maschinenübersetzungen nicht mit einer amtlichen Übersetzung zu vergleichen sind, so führen sie den Rechercheur doch treffsicher zu den relevanten Dokumenten. Erst später wird man ein brisantes Dokument amtlich übersetzen müssen.

Dass man beim Recherchieren nicht mehr nur über die Klassifikation suchen muss, sondern in den Englishen Volltexten suchen kann, führt zwangsläufig zu einer dramatischen Reduzierung der Anzahl der zu sichtenden Dokumente. Alleine diese Zeiterspanis wird die Kosten für die Flatrate wieder einfahren. Einen Überblick zur aktuellen Datenabdeckung erhalten Sie -> hier.

  • Volltextverfügbarkeit
  • Englishe Machine Translations CN, JP, KR, TW, TH, DE, RU, BR, ES, FR, SE, DK
  • Flatrate Kostenmodell (250.000 Dokumente pro Jahr)
  • Bulk Downloads
  • Grabbertechnologie
  • Keine Mengenbegrenzung pro Suchergebnis pro Download
  • Geschwindigkeitsvorteile