Tel. ++49 (0)6805 940 80

Das Firmenprofil der G.E.I. KRAMER & HOFMANN mbH

Seit mehr als 25 Jahren ist unser Unternehmen auf dem Gebiet der Datenbanken, Kundeninformationssysteme, Patentdateninformationssysteme, Literaturdatenbanken und Managementinformationssysteme tätig.

Bereits ab 1989 waren wir Partner von STN International und haben für den STN Verbund das "STN Personal File System" entwickelt. Damals war es möglich, STN Datenbankdownloads in ein lokales System zu überspielen und die Daten lokal weiter zu nutzen. Dabei wurde auch die Recherchemöglichkeit an das STN Onlinesystem angepasst. Mit Auftreten des Internet, wurde das STN Personal File System auf Servertechnologie umgestellt, so dass die Anwendung ab diesem Zeitpunkt mit Browser gesteuert werden konnte.

Das Unternehmen residiert seit 1996 in Kleinblittersdorf, direkt an der deutsch - französischen Grenze. Ein guter Ausgangsort für Kunden aus ganz Deutschland und Europa. Kleinblittersdorf, nur durch die Saar von Frankreich getrennt, ist auch Schauplatz unseres jährlich stattfindenden Infotages an dem Kunden zahlreich mit Vorträgen, Vorführungen und Diskussionsrunden umfassend informiert werden.

Unser Team betreut Kunden aus aller Welt und so hat XPAT eine weite Verbreitung gefunden.

Die Grundlage unserer Anwendungslösungen bildet die Software Interhost. Folgende Anwendungen bzw. Anwendungsbereiche wurden bereits realisiert:

  • Patentdateninformationssysteme wie XPAT
  • Schutzrechteverwaltung XPAT Akte
  • Markeninformationssystem XPAT Trademark
  • Normeninformationssystem XPAT Standards
  • XML Austauschformate auf Knopfdruck
  • Internet/Intranet - Host mit einen ganzen Pool von Anwendungen
  • Competitive Intelligence - Systeme
  • Nachschlagewerke
  • Literaturdatenbanksysteme mit Online-Ordering-Systemen wie die DB "Werkstoffwissen"
  • Data Transformation Services
  • Literaturerfassungsdatenbanken

Alle unseren Anwendungen werden mit Standard-Browserfunktionalität bedient. Eine Installation an jedem Arbeitsplatz jedes einzelnen Nutzers ist daher bei Mehrplatzsystemen nicht notwendig. Das System wird serverseitig unter einem Windows Serverbetriebssystem installiert. Das Zusammenspiel zwischen Datenbank - Serversoftware "InterHost 3000", einem Standard - Webserver wie Apache oder IIS (TM) und dem Internet - Browser ermöglicht es dem Kunden auch sehr komplexe Systeme mit einfachsten Mitteln zu bedienen. Die strikte Trennung von Datenbankstrukturinformationen, Datenbestand und den verschiedenen Templatedateien, welche für die Optik der Anwendungen maßgebend sind, bringt zahlreiche Vorteile mit sich.

Die Applikationen werden branchenübergreifend eingesetzt, hauptsächlich in den Bereichen Information/Dokumentation, Forschung u. Entwicklung sowie in den Bereichen Patentdokumentation/-überwachung und Literaturverwaltung.

In unserem Unternehmen arbeiten wir stets zusammen und stimmen uns eng ab. Vetrieb, Entwicklung und Support der Kunden verstehen wir als gemeinschaftliche Arbeit.

Insgesamt werden unsere Systeme in Firmen eingesetzt, die zusammen hunderttausende Mitarbeiter haben. Betreut werden unsere Kunden aus dem Stammhaus in Kleinblittersdorf. Wir sind stolz darauf, dass wir unsere Kunden im direkten Kontakt betreuen und diese nicht an ein Call-Center verweisen. Es ist uns möglich unsere Systeme auf verschiedenste Arten zu betreuen und zu warten.

So bieten wir XPAT am liebsten als Kunden - Inhouse - Lösung an. Der Server befindet sich dann im Netz des Kunden, der dort seine eigenen IT - Sicherheitsrichtlinien anwenden kann. Aber wegen des Betreuungsaufwandes werden Systeme auch von uns für den Kunden gehostet. Das ist preislich sehr günstig, hat aber den Nachteil, dass der Kunde nicht im selben Netz arbeitet wie der Server.

Für die Wartung sehen wir das persönliche Telefonat, eine Fernwartungslösung wie z. B. mit Teamviewer oder den echten Fernzugriff durch uns vor. Es ist letzten Endes Sache des Kunden über die Vorgehensweise zu entscheiden.

Durch die jahrelange Erfahrung haben wir uns ein Netzwerk erarbeitet, das Ihnen als Kunden über die Softwarelösungen aus unserem Hause hinaus auch Recherchedienstleistungen, Gebühren- und Bezahldienstleistungen als auch patentrechtliche Betreuung zur Verfügung stellen kann.

Besonderen Wert legen wir auf kurze Reaktionszeiten auf die der Kunde angewiesen ist. Einmal im Jahr laden wir unsere Kunden nach Kleinblittersdorf ein, um mit ihnen die zukünftigen Entwicklungen in unseren Produkten zu diskutieren. Näher als hier ist der Kunde nirgends an den Entwicklungen der Systeme beteiligt. Hinzu kommt noch, dass man die Leute, die XPAT nutzen auf dieser Veranstaltung einfach kennenlernen kann. Da wir innerhalb von Wartungsverträgen unseren Kunden ihre fundierten Wünsche kostenlos umsetzen, kann davon jeweils jeder XPAT - Kunde profitieren. So hilft jede gute Idee eines Kunden auch gleichzeitig allen anderen XPAT Nutzern.